4. Platz in Algermissen

4. Platz in Algermissen

1. Herren 20.12.2017

Am Freitag startet der Gemeindewerke Peiner Land Cup in Ilsede

Am Ende sollte es nicht sein. Der VfB verkaufte sich gut beim Rewe Rudat Cup in Algermissen, scheiterte jedoch im Halbfinale an der eigenen Chancenverwertung.

Die Gruppenphase meisterten die Oedelumer souverän. Nach dem 3:1 Sieg gegen den späteren Turniersieger SC Harsum II, einem 2:2 gegen Ingeln-Oesselse starteten die Schwarz-weißen richtig durch und zerlegten erst Bezirksligist FC Algermissen mit 5:0 und wenig später den TuS Nettlingen mit 5:1. Als Gruppensieger traf der VfB im Halbfinale auf den SSV Förste. Mit drei Aluminiumtreffern und zahlreichen vergebenen Chancen hätte man das Spiel für sich entscheiden müssen. Der SSV machte zwei Buden und somit stand am Ende ein 0:2 auf der Anzeigetafel. Im folgenden 9-Meter-Schießen gegen den SV Algermissen zogen die Oedelumer den kürzeren und erreichten somit nur den 4. Platz.

Am Freitag geht es direkt in Ilsede weiter. Beim Gemeindewerke Peiner Land Cup trifft der VfB in der Vorrunde auf: BSC Bülten, VT Union Groß Ilsede, TSV Marathon Peine DJK, SV Viktoria Woltwische II und TSV Viktoria Ölsburg.

Das Turnier startet um 18 Uhr. Das Auftaktspiel bestreiten der BSC und der VfB Oedelum.