VfB deklassiert VfVII

VfB deklassiert VfVII

1. Herren 31.08.2017

Die Hildesheimer waren den Hausherren an diesem Spieltag nicht gewachsen. Der VfB spielte von Beginn an druckvoll nach vorne. Doch es brauchte einen Strafstoß von Alexander Zwer um den Torreigen zu eröffnen. Zuvor wurde Pflichtspieldebütant Jörg Asche im Strafraum gefoult. Bis zur Halbzeit konnten Cedric Rabbas (2x) und David Fricke auf 4:0 erhöhen. Im zweiten Abschnitt spielte ebenfalls nur der VfB und Fricke legte in der 47. Spielminute mit seinem zweiten Treffer zum 5:0 nach. Fabian Meyer, Michael Haak, Rabbas und Mohamed Ayoubi stellten bis zum Abpfiff auf 9:0.

In der kommenden Woche geht es zum starken Aufsteiger nach Ruthe. Anstoß beim FC ist um 15:00 Uhr.

VfB Oedelum

9 : 0

VfV 06 Hildesheim 2

Sonntag, 27. August 2017 · 15:00 Uhr

1. Kreisklasse Staffel A · 05. Spieltag

Schiedsrichter: Nils Liewald; Assistenten: Niklas Emmermann, Aaron-Peter Knittel Zuschauer: 80

Startaufstellung