VfB II siegt 6:0 gegen die SG Diekholzen/Sibbesse

VfB II siegt 6:0 gegen die SG Diekholzen/Sibbesse

2. Herren 22.09.2017

Niklas Tobien mit 4 Treffern

Die Zweite konnte den 5:0 Erfolg aus dem Hinspiel am gestirgen Abend bestätigen.

Den Torreigen eröffnete Niklas Tobien in der 23. Minute. Im nächsten Angriff nutzte David Jasieniak einen Torwartfehler und köpfte den Ball zum 2:0 ein. Tobien konnte 10 Minuten nach der Halbzeit mit dem 3:0 die Vorentscheidung herstellen. In der 70. und 72. Minute glänzte Michel Schliebaum als Vorbereiter. Erst legte er auf Frederic Wippern und kurz darauf für Tobien mustergültig auf. Beide mussten den Ball nur noch über die Linie drücken. Auch der Schlusspunkt gehörte Flügelflitzer Niklas Tobien der mit dem 6:0 kurz vor Schluss den Schlusspunkt setzte.

Die Gäste konnten nur phasenweise mit den Oedelumern Schritt halten und am Ende war das 6:0 auch in der Höhe ein gerechtes Ergebnis.

VfB Oedelum 2

6 : 0

SV Hildesia Diekholzen 2

Donnerstag, 21. September 2017 · 19:00 Uhr

3. Kreisklasse Staffel A · 01. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.