Erneute Heimniederlage für I. Herren

Erneute Heimniederlage für I. Herren

1. Herren 26.09.2017

Nach der dritten Heimniederlage in dieser Saison verliert der VfB den Anschluss zur Tabellenspitze.


Gegen den SV Algermissen verliert das Team knapp, aber nicht unverdient mit 2:3. In ausgeglichenen Anfangsminuten war es zunächst der VfB, der mit Chancen von Schieleit und Haak die Führung auf dem Fuβ hatte. Beide scheiterten am starken Keeper des SVA. In der Folge verlor das Team um Stefan Bohnenpoll völlig das Konzept und ging mit einem nicht unverdienten 0:2 Rückstand durch Tore von A. Alkac und Haberlah in die Pause.


Nach dem Seitenwechsel kam der VfB dann besser ins Spiel. In der 50. Minute belohnte man sich mit dem 1:2 Anschlusstreffer durch eine Banäcker/Rabbas Koproduktion. Es folgte die stärkste Phase des VfB. Zwar übersah der Schiedsrichter zunächst einen klaren Handelfmeter, jedoch antwortete der VfB nur zwei Minuten später mit dem Ausgleich. Einen langen Einwurf von Peter konnte die Hintermannschaft des SVA nicht klären und so schob Cedric Rabbas zum 2:2 ein. Im Anschluss verpasste es die Mannschaft das wichtige 3:2 zu erzielen. Der Pfosten verhinderte die erste Oedelumer Führung. Ein Stellungsfehler in der Abwehr brachte die Algermissener dann wieder zurück ins Spiel. Mit einem sehenswerten Heber sorgte A. Alkac für die erneute Gästeführung. Nach diesem Schock fand das Team nicht mehr zurück in die Spur und konnte dem Spiel keine Wende mehr geben.


Ein alles in allem mehr als enttäuschender Heimauftritt unserer Ersten, den es in der nächsten Woche im Auswärtsspiel beim PSV wieder gutzumachen gilt.

VfB Oedelum

2 : 3

SV Algermissen

Sonntag, 24. September 2017 · 15:00 Uhr

1. Kreisklasse Staffel A · 09. Spieltag

Schiedsrichter: Klaus Meyer;

Startaufstellung